News

MoveArts hat ein  für die Fussball WM 2018

Damit unsere Salseros, Bachateros und Kizomberos nicht in den Zwiespalt kommen, sich zwischen Tanzen und Fussball entscheiden zu müssen, haben wir in unserer Kurs- und Veranstaltungsplanung alle Termine berücksichtigt, welche unter Beteiligung der Deutschen Nationalelf zustandekommen könnten! Diese Termine sind bereits fest eingeplant in unserem Kurs- und Veranstaltungs-Kalender.

Die Übersicht der wenigen vollständig spielfreien Tage, die jetzt schon fest stehenden Tage mit Deutscher Beteiligung und die errechneten möglichen weiteren Tage je nach Spielverlauf findet ihr ebenso in diesem Artikel, wie den Link zum Spielplan der Telekom - dem besten den wir im Netz finden konnten - damit sich unsere Französischen, Spanischen, Portugiesischen, Englischen und aus noch vielen anderen Ecken der Welt stammenden Freunde ebenfalls die für sie wichtigen Spieltage aussuchen können.

Weiterlesen: MoveArts hat ein Herz für Fussball

MoveArts verwendet Telegram um den Kursteilnehmern Chatrooms zu bieten

Wir wissen auch, dass im privaten Bereich WhatsApp stark verbreitet ist. Mit über einer Milliarde Nutzer weltweit, lässt es unsere Wahl, den Messanger Telegram, der die 200 Millionen Marke schon geknackt hat, weit hinter sich. Warum wir uns trotzdem für Telegram entschieden haben, hat auch mit der neuen DSGVO zu tun.

Weiterlesen: Unser Tanzschul-Chat auf Telegram

Neu: MoveArts präsentiert TaPa - die Tanz-Party zum schnuppern, üben, lernen, chillen und ratschen mit Gleichgesinnten.

Zum ersten mal am Freitag den 27. April 2018 findet endlich die von vielen heiß ersehnte Übungs-Tanz-Party statt. Hier könnt ihr mit Gleichgesinnten abhängen, die Tänzer unserer anderen Kurse kennen lernen, Freunde und Familie in eure Tanzschule mitbringen und natürlich jede Menge Spaß haben beim Tanzen. Da die TaPa in Begleitung von mindestens einem unserer Trainer stattfindet, könnt ihr außerdem auch 

  • als Single Tänzerin kommen - er tanzt mit den Damen ohne Tanzpartner
  • eure Technik verbessern - er korrigiert Fehler
  • schon lange bekannte Figuren wieder auffrischen - er beantwortet eure Fragen
  • neu erlernte Figuren und Schrittfolgen üben - er hat die Videos
  • verpasste Kursstunden nachholen - er zeigt euch was ihr üben könnt (ersetzt weder die Kurs- noch eine Privatstunde)
  • eure Freunde oder Familie mitbringen - hier ist Platz für alle
  • Gäste zum Schnuppern einladen - ihr zeigt was ihr schon könnt

Weiterlesen: TaPa - die MoveArts Tanz-Party

Seite 1 von 8